Ein Kreislaufcontainer für Germering

Ein Kreislaufcontainer für Germering

Große Eröffnung im April – Wettbewerb bis März!

DAS DESIGN:
Einsendeschluss 10. März 2024
Du bist zwischen 10 und 18 Jahre alt? Bist kreativ? Liebst es zu malen, zu sprühen, zu basteln oder zu gestalten? Dann mach mit und verschönere unseren Kreislaufcontainer! Wir brauchen deine Ideen! Deine Leinwand ist 6 x 2,8 m groß! Farben und Material stellen wir! Deine Kreativität und Spaß bei der Sache bringst du mit!

Euer Design könnt ihr als Klassengemeinschaft, mit Freunden (max. 8) oder einzeln einreichen. Schick deine Idee bis zum 10.3.2024 an info@buendniszukunftgermering.de. Die Umsetzung der Gewinnerdesigns erfolgt ab dem 18.3.2024, damit wir zur Eröffnung fertig sind. Beim bemalen stehen wir euch natürlich mit Rat und Tat zur Seite!

Beachtet folgende Hinweise:

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden. Einverständnis der Erziehungsberechtigten bzw. Klassenleitung muss vorliegen.
Eure Daten werden nach Beendigung des Wettbewerbs gelöscht und selbstverständlich auch nur zur Gewinnkontaktierung genutzt.

Der Name
Einsendeschluss 10. März 2024
Du bist zwischen 5 und 12 Jahre alt und hast eine tolle Idee für einen Namen für unseren Kreislaufcontainer? Dann schick ihn uns bis zum 10.3.2024 an info@buendniszukunftgermering.de.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden. Einverständnis der Erziehungsberechtigten bzw. Klassenleitung muss vorliegen.
Eure Daten werden nach Beendigung des Wettbewerbs gelöscht und selbstverständlich auch nur zur Gewinnkontaktierung genutzt.

Was ist das?
Ein Kreislaufcontainer rettet Gegenstände vor einer zu frühen Entsorgung, denn sie werden einfach weitergegeben und von denen genutzt, die sie gerade brauchen. So bleiben Ressourcen im Fluss und landen nicht vorzeitig im Müll.

Wie geht das?
Man bringt gut erhaltenen, noch funktionierenden Gegenstände in den Container und präsentiere sie dort den Menschen, die genau diese Gegenstände gebrauchen können.

Eine genaue Anleitung wird in Kürze hier downloadbar sein.

Geplant im April 2024 – wir arbeiten unter Hochdruck an der Eröffnungsfeier!

Dinge wegzuwerfen – eine Erfindung des Menschen

Dort wo Menschen hingehen, hinterlassen sie große Mengen davon.

Was vor ein paar Jahrzehnten noch ein Luxus war, wird heute zum Problem: gebrauchte, noch funktionstüchtige Gegenstände häufig durch neue zu ersetzen, ohne sie ordentlich werkstofflich zu recyceln.

Unser derzeitiger Umgang mit Rohstoffen ist aber alles andere als nachhaltig. Das derzeitige Wirtschaftssystem nach seinem Prinzip „Produzieren-Nutzen-Wegwerfen“ verbraucht jährlich weit mehr, als die Erde regenerieren kann. Gegenüber einer Verdopplung der Weltbevölkerung seit den 1970er Jahren, hat sich der weltweite Rohstoffkonsum verdreifacht. Leider belegt Deutschland beim Ressourcenverbrauch im Vergleich zu anderen Ländern einen der vorderen Plätze.

Aus diesem Teufelskreis müssen wir ausbrechen und die Produkte länger nutzen und Ressourcen im Kreislauf behalten. Wiederverwenden, weitergeben, tauschen – hier braucht es einen neuen Ansatz für alle.

Das mag schwer klingen, kann aber ganz einfach funktionieren, wenn wir allen Bürger*innen Veranstaltungen und Orte des Kreislaufes anbieten.

Denn das Bündnis Zukunft Germering hat sich zum Ziel gesetzt, Germering müllfrei zu machen.

Mehrere Kleidertauschpartys, Verschenke Märkte und auch Gegenstandtauschpartys veranstaltet der Verein jährlich und leistet damit einen Beitrag zur Schonung von Ressourcen. Es fehlt nur noch ein Ort, an dem Produkte eine zweite Chance bekommen.

Schon 2022 haben wir uns entschlossen, zu versuchen, einen Kreislaufcontainer in Germering zu Installieren. 2023 war dann schnell das Grundstück gefunden. Es liegt auf Münchner Flur, daher benötigten wir eine Genehmigung der Stadt München.
Das war alles nicht so einfach. Doch jetzt haben wir eine Duldung von 2 Jahren für das Grundstück.

Im Februar 2024 wurde der Container geliefert und wird von Ehrenamtlichen aufgehübscht.

Der Kreislaufcontainer wird gesponsert von
Kreislaufschränke e.V. Der Bürgerstiftung FFB und privaten Sponsoren

Momentan besteht das Betreuerteam aus 4 Personen. Wer Interesse hat, Teil des Teams zu werden, kann sich unter info@buendniszukunftgermering.de melden

Bitte beachten, der Container ist noch nicht eröffnet!


Wie alles begann